27. November 2015

Stadtbibliothek Paderborn unterstützt Flüchtlingshelfer

Neue Medien zum Deutsch lernen dank Spende der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold

Neue Medien im Wert von 1.000 Euro konnte die Stadtbibliothek Paderborn dank einer Spende der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold jetzt anschaffen, um Flüchtlingshelfer bei ihrer Arbeit zu unterstützen, die Deutsche Sprache zu vermitteln.

Freuen sich über die neuen Medien: (v.l.) Regina Böhning (Kinderbibliothek), Lin Thiele (Vorsitzender Förderverein und Volksbank-Filialleiter), Erika Berners-Kaffenberger (Leiterin Kinderbibliothek) und Anna Driller (Kinderbibliothek).

Freuen sich über die neuen Medien: (v.l.) Regina Böhning (Kinderbibliothek), Lin Thiele (Vorsitzender Förderverein und Volksbank-Filialleiter), Erika Berners-Kaffenberger (Leiterin Kinderbibliothek) und Anna Driller (Kinderbibliothek).

Über den Förderverein Freunde der Stadtbibliothek e.V. und den Vorsitzenden Lin Thiele wurde die Spende nun weitergegeben. Ab sofort stehen für Flüchtlingskinder und Erwachsene eine große Zahl an Bildwörterbüchern, mehrsprachigen Büchern, Bücher über das Leben von Kindern in anderen Ländern sowie Lehr- und Arbeitsbücher für Deutsch als Zweitsprache zur Verfügung. Gesellschaftsspiele, Hörbücher und Filme zum spielerischen Erlernen der deutschen Sprache sind ebenfalls darunter.

Mit diesen neuen Medien wird das bereits bestehende Angebot der Stadtbibliothek für Flüchtlinge ergänzt. Viele Helfer genießen schon die Möglichkeit des Aufenthaltes in angenehmer Lernatmosphäre oder zum Austausch von ersten Sprachkenntnissen mit anderen Erwachsenen und deren Kindern. Eine kostenfreie Vor-Ort-Nutzung von Büchern, Zeitschriften und Zeitungen, Gesellschaftsspielen und PCs oder Tablets besteht in der Bibliothek für alle. Auch in Elsen und der Schloßbibliothek sind ähnliche Angebote vorhanden.

Die Stadtbibliothek Paderborn ist in allen Häusern gerne bereit Gruppen von Flüchtlingen und internationalen Schulklassen bei Führungen das breite Angebot und die Möglichkeiten der Nutzung vorzustellen. Erste feste Kooperationen der Bibliothek mit Bücher-Bringdienst und Buch-Präsentationen in Kitas und Schulen sowie in einzelne Flüchtlings-Einrichtungen existieren bereits und sind auch für andere Einrichtungen möglich. Mehr Informationen und Ansprechpartner unter www.stadtbibliothek-paderborn.de.

Quelle: Paderborn.de

Erhalte unseren Newsletter

So erhältst du als aller Erster die neuesten Informationen zu unseren Veranstaltungen und der Stadtbibliothek Paderborn.