1. Juni 2014

Mampfred das Bibliotheksmonster

Um möglichst viele neue Lesefreunde zu gewinnen, besucht Mampfred mit seinen Mitarbeiterinnen daher die Kindertagesstätten des Stadtgebietes und stellt die Bibliothek mit ihren Angeboten vor. Um den Kontakt zu den Kindern nicht abreißen zu lassen, schreibt Mampfred ihnen nach seinem Besuch regelmäßig Briefe mit neuen Infos aus der Kinderbibliothek. Außerdem lädt er die Kinder ein, ihn in seinem Zuhause zu besuchen. Vor den Öffnungszeiten haben die Kinder Zeit und Ruhe die Bibliothek zu erleben. Auch die Eltern sind eingeladen – zum Beispiel in Form eines Elternabends – die Bibliothek kennenzulernen.

Quelle: Stadtbibliothek-Paderborn.de

Erhalte unseren Newsletter

So erhältst du als aller Erster die neuesten Informationen zu unseren Veranstaltungen und der Stadtbibliothek Paderborn.